Toskana / Umbrien Ferienhaus in exklusiver Panoramalage: Casa Volpini

Ferienwohnung in Umbrien am Trasimenischen See mieten

Das über 400 Jahre alte Rustico Casa Volpini liegt an einem der schönsten Orte oberhalb des Trasimenischen Sees. Die bezaubernde Alleinlage  mit einem traumhaften Pamoramablick über  den ganzen See  bis weit in die Toskana hinein  machen einen Urlaub in diesem Ferienhaus zu einem unvergesslichen Erlebnis. Casa Volpini befindet sich ca. 4 km östlich vom Zentrum des pittoresken, mittelalterlichen Badeortes  Passignano sul Trasimeno. Das Ferienhaus  liegt etwa auf halber Höhe eines 650 Meter hohen Höhenzugs nördlich des Lago Trasimeno. Das Areal rund um Casa Volpini hat eine Größe von annährend 4 Hektar und das nächste Nachbarhaus befindet sich in etwa 250 Meter Entfernung. Rund um das Haus laden ein großer Olivenhain, mächtige  Eichen und ungezähmte Natur zu  Spaziergängen oder einem gemütlichen Verweilen ein. Wenn man ein traumhaft gelegenes Ferienhaus am See mieten möchte, ist Casa Volpini sicher eine sehr gute Wahl.

Ein Ferienhaus in Italien für 2 bis zu 7 Personen gesucht? Casa Volpini mieten!

Insgesamt gibt es in Casa Volpini zwei Ferienwohnungen, die unabhängig voneinander vermietet werden  und jeweils separate Eingänge besitzen. Natürlich können beide Wohnungen auch zusammen angemietet werden. So eignet sich das Haus auch sehr gut für 3 Pärchen, die weitestgehend voneinander unabhängig sein wollen. Oder eben für die Großfamilie mit Großeltern und Kindern.

Ferienwohnung Viola

Für Gäste, die eine Ferienwohnung für 2 – 4 Personen ( plus 1 Kind unter 14 Jahre) suchen, steht die Wohnung Viola im OG in Casa Volpini zur Verfügung. Diese Wohnung hat Platz für drei Personen  ( 2 Erwachsene plus Kind unter 14 Jahre ) und verfügt über die große Terrasse. Wenn Sie mit mit 4 oder 5 Personen in Casa Volpini Urlaub machen wollen, öffnen wir zusätzlich das  an die Terrasse angrenzende Appartement “Valentina” mit separatem Eingang für Sie. Das Appartement mit Doppelbett hat ein eigenes kleines Bad sowie eine kleine Kochgelegenheit und wird nur zusammen mit der Wohnung Viola vermietet.

Herzstück dieser Wohnung ist die ca. 20 Quadratmeter große Südwestterrasse. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick über den ganzen See bis hin zum in der Toskana gelegenen Monte Amiata. Selbstverständlich stehen hier auch Sonnenliegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Am Eingang der Wohnung gibt es einen kleinen Altan, ein Balkon, der auch zum Frühstücken oder auf ein „Absacker“ Gläschen Wein genutzt werden kann. Von hier aus hat man einen besonders schönen Blick nach Osten und kann die Sonnenaufgänge erleben.

Die Ferienwohnung bietet eine geräumige, sehr gut ausgestattete Wohnküche  mit Geschirrspüler und sämtlichen notwendigen Kochutensilien. Es stehen zwei Schlafzimmer zur Verfügung. Eines für 2 Personen mit Doppelbett, sowie ein  kleines Einzelzimmer. Das Wohnzimmer bietet einen großen 32 Zoll Flatscreen Fernseher mit Satellitenempfang und DVD Player, so dass auch sämtliche deutschen Fernsehprogramme empfangen werden können. Im Wohnzimmer  gibt es, wie in der Küche auch, einen Kamin, der befeuert werden kann. Die Waschmaschine im Badezimmer kann auch gerne benutzt werden.

Ferienwohnung Vera

Im Erdgeschoss kann die Ferienwohnung Vera mit separatem Eingang für 2 Personen angemietet werden. Die Wohnung Vera verfügt über ein Schlafzimmer mit Doppelbett, eine  gut ausgestattete Küche mit Geschirrspüler, ein Granitbad mit Badewanne, sowie ein geräumiges Wohnzimmer mit großem Kamin und großem Esstisch Ausserdem gibt es noch eine Schlafcoach, die bei Bedarf für eine dritte Person hergerichtet werden könnte.

Etwas oberhalb des Hauses gibt es die zur Wohnung Vera zugehörige Olivenbaumterrasse, die gerade an sehr heißen Tagen ein empfehlenswerter Ort zum Lesen, Essen oder einfach nur Entspannen ist. Eine Olive spendet hier kühlenden Schatten. Zur Wohnung Vera gehört zudem noch der lauschige Portico, der im Sommer angenehm kühl bleibt und zum Verweilen einlädt. Vor dem Haus kann man auf einer weiteren Terrasse auch gemütlich zu zweit frühstücken.

Ein Feriendomizil  in unmittelbarer Nähe zur Toskana

Ein großer Vorteil von Casa Volpini ist die geografische Lage des Hauses im Herzen Italiens. Von Passignano sul Trasimeno aus erreicht man die Toskana in 10 Autominuten bzw. ca. 15 Kilometern. So ist das Haus ein  ideales Quartier  für  Ausflüge sowohl in die Toskana, als auch in das umbrische Hinterland. In weniger als einer halben Autostunde  sind Städte von hohem kulturellem Wert wie Perugia, Assisi oder auch das in der Toskana gelegene Cortona, das auch als die „Großmutter  Roms” bezeichnet wird,  erreichbar.  Aber selbst Städte wie Siena oder Orvieto kann man mit dem PKW bequem in einer Stunde erreichen. Für ganztägige Ausflüge bieten sich die großen Metropolen Florenz (130 km) und Rom (200km) an, die das italienische Leben in seiner ganzen kulturellen Vielfalt spiegeln. Aufgrund des Verkehrsaufkommens in diesen Städten sollte man allerdings besser mit der Bahn dorthin  fahren, statt mit dem Auto. Florenz kann man von Passignano aus direkt erreichen, nach Rom muss man einmal umsteigen.

Vielfältige Landschaften Umbriens und der Toskana

Gewiss nicht jede Ferienwohnung in Umbrien oder der Toskana bietet diesen Genuss der landschaftlichen Vielfalt, den man hier  erleben kann, wenn man in diesem Haus am Trasimenischen See  Urlaub macht. Hier vereinen sich die karge Weite der Toskana und die grüne Frische Umbriens zu einem besonderen Idyll. Das Klima am Lago Trasimeno ist auch stets etwas gemäßigter, im Sommer weht hier meistens ein angenehm kühles Lüftchen.

Umbrien ist auch bei der internationalen Prominenz beliebt

In Umbrien haben sich bereits etliche Prominente niedergelassen. Vor einigen Jahren hat der berühmte amerikanische  Regisseur George Lucas den Convent „I Cappucini“ am westlichen Ortsrand von Passignano erworben. Der bekannte  Schauspieler  Colin Firth hat eine Villa in Citta della Pieve erworben und Ralph Fiennes lebt zeitweise in Umbertide. Sting von Police hat vor einigen Jahren im ca. 60 km entfernten Valdarno in der Toskana ein großes Anwesen bezogen, wo er mit seiner Frau ein Yogazentrum betreibt.

Adria, Tyrrhenisches Meer oder ganz einfach „umbrisches Meer“ ?

Auch wenn man am Lago Trasimeno, der der viertgrößte See Italien ist und auch als das „umbrische Meer“ bezeichnet wird, das richtige Meer nicht unbedingt vermisst, bieten sich Tagesausflüge z.B. an die Westküste der Toskana an. Hier erreicht man so wundervolle Badeorte wie die Lagune von Feniglia  unweit der Halbinsel Orbetello in etwa 2 Stunden Autofahrt. Auch das in einem großen Naturreservat gelegene Marina di Alberese  ist für  einen Tagesausflug ideal. Trotzdem wird man gerne am Trasimenischen See, der mit seinem Umfang von 5 Kilometern und einer Fläche von 128 Quadratkilometern als einer der fischreichsten Seen Italiens gilt , am liebsten verweilen. Besonders schöne Strände gibt es in Passignano, Tuoro und Castiglione del Lago.

Haus mieten von privat? Warum nicht!

Möchten Sie gerne  in unserem Ferienhaus Ihren Urlaub verbringen? Dann zögern Sie nicht und senden uns eine unverbindliche Buchungsanfrage. Je nach Saison und Belegung des Hauses gewähren wir auch Rabatte.